Der Rhein-Kreis Neuss kocht Zucchini!

Nach unseren Kohlrabi-Rezepten folgen jetzt nach und nach Zucchini-Varianten zum Nachkochen. Viel Spaß und guten Appetit! 

Genießen Sie Zucchini als PufferSalatRelishin TomatensauceQuicheim Ratatouille oder im Kuchen

Hier die aktuelle Rezept-Übersicht: 

  • Zucchini-Puffer (vegetarisch) 
  • Zucchini-Relish (vegan) 
  • Zucchini in Tomatensauce (vegan) 
  • Zucchini-Quiche (vegetarisch)
  • Zucchini-Gemüse-Ratatouille (vegan) 
  • Zucchini-Schoko-Kuchen (vegetarisch) 
  • Zucchini-Kohlrabi-Salat (vegan) 

 

Kurzer Zucchini-Steckbrief 

Allgemeines 

Zucchini gehören botanisch zu den Garten- oder Gemüse-Kürbissen (Kürbisgewächse Cucurbitaceae)Sie sehen eher wie Gurken aus und ähneln geschmacklich auch nicht den Kürbissen. 

Ob grün, hellgrün, gelb und sogar fast schwarz, länglich und rund – Zucchini gibt es in einer großen Vielfalt. Die länglichen, dunkelgrünen Zucchini mit den hellgrünen Streifen sind am häufigsten zu finden. 

Einkauf und Lagerung 

Die Haupterntezeit liegt in den Monaten Juli bis Oktober. Dann sind sie aus der Region frisch erhältlich. In den Hofläden, auf dem Wochenmarkt und im Supermarkt werden deutsche Zucchini angeboten. 

Zucchini mit einer Länge zwischen 15 und 20 cm haben den besten Geschmack. Frische Zucchini erkennt man an ihrer glatten, glänzenden und makellosen Schale.  

Lagertipps 

Werden Zucchini bei 8 °C gelagert, halten sie sich 10-12 Tage. Für eine längere Bevorratung kann man Zucchini zum Beispiel süß-sauer einlegen.  

Nährwerte 

Mit 23 Kalorien pro 100 g sind Zucchini ein kalorienarmes Gemüse. Sie bestehen zu rund 93% aus Wasser. Neben Kohlenhydraten, Eiweiß und Ballaststoffen, enthalten sie Mineralstoffe, u. a. Kalium, Kalzium, Phosphor, Natrium und Eisen und die Vitamine ß-Carotin und Vitamin C.

Zubereitung:  

Zucchini eignen sich für die rohe, gekochte oder gebratene Zubereitung und können mit vielen anderen Gemüsearten, Kräutern und Gewürzen zubereitet werden.

 

Viele weitere Informationen zu Zucchini und anderen heimischen Gemüsearten finden Sie auf der Homepage der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen:

https://www.landservice.de/wp/#x/1_1_804 

Nährwertquelle: http://www.ernaehrung.de/ (DEBInet) 

 

Im Laufe des Jahres finden Sie an dieser Stelle immer mehr Rezepte mit regionalem Gemüse, die Ihren Speiseplan bereichern können.

Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen wünschen Ihnen 

Uschi Plitzko und Ulla Tenberge-Weber 

Juni 2020 

Zucchini-Puffer

  • Rezept für 4 – 6 Personen
  • Vegetarisch
  • 30 Minuten Zubereitungszeit
  • Zucchini-Saison: Juli bis Oktober

Zucchini-Relish

  • Rezept für 6 – 8 Gläser
  • Vegan
  • 90 Minuten Zubereitungszeit
    (plus 8 Stunden Einweichzeit)
  • Zucchini-Saison: Juli bis Oktober

Zucchini in Tomatensauce

  • Vorspeise für 4 – 6 Personen
  • Vegan
  • 60 Minuten Zubereitungszeit
  • Zucchini-Saison: Juli bis Oktober

Zucchini-Quiche

  • Hauptgericht für 4 – 6 Personen
  • Vegetarisch
  • 45 Minuten Zubereitungszeit
  • Zucchini-Saison: Juli bis Oktober

Zucchini-Gemüse- Ratatouille

  • Hauptgericht für 4 Personen
  • Vegan
  • 40 Minuten Zubereitungszeit
  • Zucchini-Saison: Juli bis Oktober

Zucchini-Schoko-Kuchen

  • Kuchen mit 20 Stücken
  • Vegetarisch
  • 30 Minuten Zubereitungszeit
  • Zucchini-Saison: Juli bis Oktober

Zucchini-Kohlrabi-Salat

  • Vorspeise für 4 Personen
  • Vegan
  • 25 Minuten Zubereitungszeit
  • Zucchini-Saison: Juli bis Oktober

Hier findet Ihr uns in den sozialen Medien

Menü schließen