Arbeitsgruppe Ernährung und Gemeinschaftsverpflegung

„Gesunde und regionale Gemeinschaftsverpflegung fördern, insbesondere in Kitas und Schulen“

Vision Januar 2020

  • In allen Kitas, Tagespflegestellen und Schulen erhalten die Kinder und Jugendlichen eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Verpflegung. Die Lebensmittel dafür stammen soweit wie möglich aus dem Rhein-Kreis Neuss.
  • Bei Kindern und Jugendlichen, die ihr Pausenbrot selbst mitbringen, achten die Eltern auf gesunde und nachhaltige Zutaten, insbesondere auf die regionale Herkunft.
  • Frühstücksangebote, die von den Einrichtungen zur Verfügung gestellt werden, sind gesund und nachhaltig und berücksichtigen vor allem Lebensmittel aus dem Rhein-Kreis Neuss.
  • Die Mittagsverpflegung in den Einrichtungen berücksichtigt Lebensmittel aus der Region in Abhängigkeit vom Verpflegungssystem.
  • In allen Kitas und Schulen wird den Kindern und Jugendlichen Trinkwasser als Durstlöscher kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Alle Kitas und Schulen haben ein eigenes Obst-, Gemüse- und/oder Kräuterbeet.
  • Ernährungsbildung ist in allen Kitas und Schulen in das pädagogische Konzept integriert.
Plakat AG Ernährung und Gemeinschaftsverpflegung, Januar 2020

Mitmachen

Ich möchte mich gerne an der Arbeit des Ernährungsrates beteiligen und damit die Ernährung im Rhein-Kreis Neuss aktiv mitgestalten. Für eine gesündere, regionalere und nachhaltigere Ernährung!